Link with further information Information about language

Filme im Fokus Doku-Horror in der Dunkelheit mit „The Tunnel“

Schlagworte: BitTorrent, Carlo Ledesma, Enzo Tedeschi, Film, Horror, Julian Harvey, Kino, Review, Rezension, The Tunnel Zuletzt aktualisiert:

Nach einer längeren Pause in meiner „Filme im Fokus“-Reihe möchte ich euch nun eine neue Entdeckung näherbringen: „The Tunnel“ von Carlo Ledesma (Regisseur) sowie Enzo Tedeschi und Julian Harvey (Buch), ein australischer Horror-Streifen, den es als offiziellen Torrent zum Download gibt.

Artikel lesen

Fototage Trier: Entdeckungen, Inspirationen und Ortswechsel

Schlagworte: Fototage Trier Zuletzt aktualisiert:

Magisterarbeitsbedingt war es in den letzten Monaten etwas ruhig in meinem Blog. Nachdem das Teil nun jedoch geruhsam auf den Schreibtischen meiner Prüfer weilt, habe ich endlich wieder Zeit, mich anderen Dingen zu widmen. Guter Startpunkt dafür: Seit Freitagabend finden in Trier die ersten Fototage statt, organisiert vom Kulturverein Bild und Kunst, konzipiert von Christoph Tannert. Bis zum 12. Dezember werden an vier Ausstellungsorten (Stadtmuseum Simeonstift, Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum, Viehmarktthermen und Frankenturm) Werke verschiedener Künstler präsentiert, als Ausstellungskatalog dient eine Sonderausgabe der geschätzten Zeitschrift dienacht. Heute war ich auf Tour und habe mir alle Ausstellungen angeschaut. Es ist eine vielseitige Ausstellung geworden, die unter dem Motto „LEBEN elementar“ ein großes Spektrum der Fotografie abdeckt – dabei jedoch in meinen Augen an der Zersplitterung in vier Orte leidet.

Artikel lesen
DVD „Special Light“

Lichtspiele: „Special Light“-DVD von Krolop und Gerst

Schlagworte: DVD, Fotopraxis, Krolop & Gerst, Licht, Portrait, Review, Special Light, Visuelle Gedanken, Workshop Zuletzt aktualisiert:

Vor einigen Wochen habe ich bei Martin die DVD "Special Light" von Krolop-Gerst gewonnen und mich darüber natürlich riesig gefreut. Es hat nun etwas gedauert, aber ich habe sie mir mittlerweile komplett angeschaut. Und weil ich der Meinung bin, dass man immer etwas zurückgeben sollte, habe ich mich für ein Review entschieden. Wer sich für günstige Lichtquellen interessiert, sollte unbedingt weiterlesen.

Artikel lesen

Filme im Fokus: M – Eine Stadt sucht einen Mörder (Fritz Lang, 1931)

Schlagworte: Expressionismus, Film, Film Noir, Fritz Lang, M – Eine Stadt sucht einen Mörder Zuletzt aktualisiert:

Wer mich kennt, weiß bestimmt, dass ich Filme liebe. Hier ist der Deal: Ich stelle euch hin und wieder, in loser Folge, einen Film vor, den ich für sehenswert halte. Und ihr guckt ihn dann. Oder auch nicht und lasst mich wissen, warum nicht. Klingt gut? Okay, also ab die Lucy. Den Anfang macht der Film-Noir-Klassiker „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“, 1931 von Fritz Lang gedreht.

Artikel lesen

Spirit Photography: Die Vorgänger der Ghost Busters

Schlagworte: Flickr, Flickr Commons, Fotografiegeschichte, Geister, National Media Museum, Spirit Photography, William Hope Zuletzt aktualisiert:

Es ist immer wieder erstaunlich, welche interessanten Blüten man so entdeckt, wenn man sich ein bisschen in der Fotografiegeschichte umsieht. Meine neueste Entdeckung: Spirit Photography. Dabei handelt es sich um eine seltsame Praxis, die Geister auf Film sichtbar machen wollte.

Artikel lesen

Gibt es einen wissenschaftlichen Film?

Schlagworte: Bildung, Bildwissenschaft, Essay, Film, Filmtheorie, Medienpädagogik, Medientheorie, Pädagogik, wissenschaftlicher Film Zuletzt aktualisiert:

Vor kurzem habe ich mich mit der Frage beschäftigt, ob ein Film in der Lage ist, wissenschaftliches Wissen zu transportieren. Damit meine ich nicht die mehr oder weniger seriösen Wissenschaftssendungen im Fernsehen, die eher zur Popularisierung von wissenschaftlichem Wissen beitragen. Ich meine auch nicht den Film als Gegenstand wissenschaftlicher Betrachtung in der Filmwissenschaft. Vielmehr geht es mir um die Frage, ob der Film einen wissenschaftlichen, kontroversen Sachverhalt angemessen vermitteln kann. Ausgangspunkt war dabei eine noch nicht veröffentlichte Untersuchung, die im Fach Pädagogik an der Universität Trier durchgeführt wurde: ein Vergleich der Vermittlungsmethoden Film und Text im Hinblick auf die Lernwirksamkeit bei der Beschäftigung mit wissenschaftlichem Wissen.

Artikel lesen

Portraits und Daguerreotypien: neue Anregungen

Schlagworte: Daguerreotypie, Portrait Zuletzt aktualisiert:

Was macht ein gutes Portrait aus? Nachdem ich bereits vor einigen Wochen einige Thesen zur Portrait-Fotografie ausgestellt habe, hat mich Jeff Curtos Podcast „The History of Photography“ zu weiteren Ideen gebracht. Curto, ebenfalls verantwortlich für den Podcast Camera Position zu den kreativen Aspekten der Fotografie, behandelt dort eine der frühen Formen der Fotografie: die Daguerreotypie.

Artikel lesen

Historische Fotodokumente in freier Lizenz Riesiges Fotografie-Archiv wird öffentlich: die Library of Congress

Schlagworte: dokumentarische Fotografie, Farm Security Administration, Flickr, Fotografiegeschichte, historische Aufnahmen, Library of Congress Zuletzt aktualisiert:

Die amerikanische Library of Congress ist dabei, seine Sammlung öffentlich bei Flickr Commons ins Netz zu stellen. Für den Nutzer bedeutet das: endloses Stöbern in wertvollen historischen Aufnahmen.

Artikel lesen

Podcast-Tipp: Camera Position

Schlagworte: Podcast Zuletzt aktualisiert:

Gute Fotografie lebt zum größten Teil vom kreativen Ausdruck. Jeff Curto publiziert mit „Camera Position“ seit vielen Jahren einen Podcast, der sich genau damit beschäftigt.

Artikel lesen