Link mit weiteren Informationen

Public Domain Review Freie Werke in neuem Glanz

Fotografie & Film Zuletzt aktualisiert: 29. Februar 2012 Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Schlagworte: Europa Film Treasures, Flickr Commons, gemeinfrei, Internet Archive, Library of Congress, National Jukebox, Public Domain

Das Netz erweist sich oft als zweite Blüte für historische Kultur und lockt mit einer Vielzahl von gemeinfreien Entdeckungen – ein paar Quellen habe ich am Ende dieses Beitrags zusammengetragen. Das Problem dabei ist oft jedoch: Wie finden?

The Public Domain Review: Wegweiser im PD-Universum

Bei dieser Frage setzt Public Domain Review an: Orientierung bieten, Lohnenswertes herausstellen, Quellen kombinieren. Dabei setzt man auf ausführliche Artikel sowie kurze Sammlungen und greift auf eine Vielzahl von Online-Archiven zu, darunter das gigantische Internet Archive, Flickrs Commons und das Projekt Gutenberg.

Bei den Artikeln gibt es richtig ausgefallene Abhandlungen über Künstler – ich empfehle zum Beispiel den Beitrag über den ungarischen Komponisten Franz Liszt, ein schicke Lesestück mit Hörbeispielen und Links zu weiterführenden eBooks. Kann man sich mal mehrere Wochen drin vergraben, wenn man möchte. Oder halt bei einem der anderen Artikel weitermachen, zum Beispiel über den italienischen Tenor Enrico Caruso.

Gemälde von David Teniers, das eine große Kunstsammlung zeigt
Gemeinfreie Werke zusammentragen und anderen verfügbar machen – das Netz wird dank Initiativen wie Public Domain Review zur kulturellen Fundgrube

Lizenz: Erzherzog Leopold Wilhelm in seiner Galerie in Brüssel, ca. 1651 von David Teniers der Jüngere

Weniger Lesestoff, dafür aber spannende Fundstücke verbergen sich unter den Kollektionen, die in den Geschmacksrichtungen Film, Bilder, Texte und Audio zu haben sind. Wenn die Public Domain Review so weitermachen, kann ich hier bald einpacken, was meine Public-Domain-Fundstücke angeht. Oder halt drüben mitmachen. Und wie es sich gehört, steht auch der Content auf Public Domain Review unter CC BY frei zur Verfügung.

Wider das Vergessen: Kultur im Netz

Die Flickr Commons stellen historische Aufnahmen den Netznutzern zur Verfügung – ein paar Hintergrundinformationen zu den Flickr Commons sowie einige Fundstücke wie die Spirit Photography, Daguerreotypien von Southworth & Hawes oder Werke von Beato habe ich hier bereits zusammengetragen. Ähnliches gibt es für Filme etwa bei den Europa Film Treasures (auch dazu hatte ich mal was hier) oder für historische Musik dank der National Jukebox.

[via Nerdcore]