Link mit weiteren Informationen

Digitalisierung & Medien

Stephan Schwingeler beim Tag der Medienwissenschaft Computerspiele als Medienkunst

Schlagworte: Computerspiele, Julian Ermert, Lisa Keimburg, medianetz, Medienkunst, Medienwissenschaft, Stephan Schwingeler, Tag der Medienwissenschaft Zuletzt aktualisiert: 9. November 2015

„Computerspiele als Medienkunst“ – beim diesjährigen Tag der Medienwissenschaft hatten das Fach Medienwissenschaft und der Verein medianetz Trier Dr. Stephan Schwingeler zu Gast, Pionier auf dem Gebiet der Game Studies und selbst Absolvent des Fachs. Er berichtete aus medienwissenschaftlicher Perspektive über einen Bereich, den wir viel zu selten in den Blick nehmen. Wie werden Computerspiele in der Medienkunst eingesetzt?

Artikel lesen

Tag der Medienwissenschaft 2014 Journalismus und professionelle Medien in der Krise

Schlagworte: Journalismus, medianetz, Medienwissenschaft, Tag der Medienwissenschaft, Ute Schaeffer Zuletzt aktualisiert: 12. November 2014

„Journalismus in der Krise“ – das war das Motto beim diesjährigen Tag der Medienwissenschaft. Warum wagen Menschen trotz der Krise den Sprung in den Journalismus? Und was bedeuten die Erkenntnisse aus den Krisen in der Ukraine sowie in Syrien und dem Irak eigentlich für professionelle Medien?

Artikel lesen

Joachim Blum spricht von seinen Erfahrungen als Medienberater Medienwandel als Herausforderung für Redaktionen und Medienwissenschaft

Schlagworte: Medienberatung, Joachim Blum, Sebastian Erlhofer, Nils Lengelsen, Viktoria Hendgen, Medienwandel, Digitalisierung, Redaktionen Zuletzt aktualisiert: 11. November 2013

Der Medienwandel stellt uns alle vor große Herausforderungen, ob es sich um Redaktionen oder das Fach Medienwissenschaft allgemein handelt. Der Tag der Medienwissenschaft 2013 widmete sich daher ausgiebig diesem Thema. Joachim Blum berichtete aus der Praxis eines Medienberaters, und die Absolventen Viktoria Hendgen, Sebastian Erlhofer und Nils Lengelsen sprachen darüber, was der Arbeitsmarkt von Absolventen der Medienwissenschaft erwartet.

Artikel lesen

Gesprächsrunde mit Gesche Joost Wahlkampf im Neuland

Schlagworte: Breitbandausbau, Bundestagswahl 2013, Edgar Wagner, Franz Kluge, Gesche Joost, Jörg Halstein, Katarina Barley, Medienkompetenz, Netzpolitik, NSA, Rheinland-Pfalz, SPD, totale Überwachung, Wahlkampf Zuletzt aktualisiert: 10. September 2013

Am vergangenen Montag war die Designforscherin Gesche Joost aus dem Kompetenzteam der SPD in Trier zu Gast und diskutierte über ihre netzpolitischen Ansätze. Der Titel machte viel her: „Schöne neue Welt Internet?! Chance – Überwachung – Wirtschaftsfaktor“ – das sind ja gleich drei Sachen auf einmal, und dementsprechend groß waren die Erwartungen. Was kann im Detail auf die Agenda?

Artikel lesen

Leistungsschutzrecht für Presseverlage Mit Langfingern spricht man nicht

Schlagworte: Bundestag, Bundesverband der Zeitungsverleger, Google, Leistungsschutzrecht, Twitter, Verteidige Dein Netz Zuletzt aktualisiert: 28. November 2012

Das Leistungsschutzrecht wirft seine Schatten voraus: Diese Woche wird es in erster Lesung im Bundestag verhandelt. Glaubt man dem Bundesverband der Zeitungsverleger, hat das alles viel mit Ladendiebstahl zu tun. Warum das nicht stimmt, lest ihr hier.

Artikel lesen