Link mit weiteren Informationen

Film zu Web 3.0 Struktur im Datenstrom

Technologie Zuletzt aktualisiert: 11. Mai 2010 Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Schlagworte: Clay Shirky, David Weinberger, Dokumentarfilm, Kate Ray, Web 3.0

Kate Ray hat eine Dokumentation veröffentlicht, die einen Ausblick auf das semantische Web (oder Web 3.0) zeigt – ein Netz, das Struktur in den Datenstrom bringen soll.

Früher, als die Netzpiloten noch Blogpiloten hießen, habe ich schon mal eine ganze Artikelserie zum Thema „Web 3.0/semantisches Web“ verfasst, und da freut es mich natürlich umso mehr, euch jetzt einen coolen Film dazu zeigen zu können: „Web 3.0“ von Kate Ray, veröffentlicht unter Creative Commons BY-SA. Er zeigt in schönen Bildern, was die große Aufgabe der digitalen Gesellschaft sein wird: Struktur in den Datenstrom bringen. Ach ja, und einige der wichtigen Web-Vordenker hat Kate Ray natürlich auch befragt, zum Beispiel David Weinberger und Clay Shirky.

Der Film zeigt, wie aus Beziehungen Bedeutungen werden können – und wie der Computer irgendwann verstehen könnte, was Menschen meinen, wenn sie ihn nach einem "guten Restaurant, nicht weiter als 500 m von hier entfernt" fragen. Und dabei auch hinterfragt, ob er das jemals verstehen wird.

Schön visualisiertes Detail: Das Plakat, das für Internet-Zugang in einer bekannten Fast-Food-Kette wirbt – und das Wort "Internet" dabei um ein Vielfaches größer schreibt als die Fast-Food-Kette.

[gefunden beim Spreeblick]