Link mit weiteren Informationen

Details im Webdesign: Klein, aber fein

Webdesigner sind es gewohnt, auf die „großen“ Dinge in einem Design zu achten: Grids, Responsive Layouts, typografische Systeme… Dabei lohnt sich auch ein Blick auf die Details, um die User Experience zu verbessern. Screenguide 37 bringt einige Beispiele: kleine Feinheiten, Mikro-Interaktionen, Microcopy, Detailtypografie.